Das Diakonische Werk Coburg e.V. sucht ab sofort für die Offenen Hilfen – Familienentlastender Dienst, für Schulassistenz in Regelschule, Coburger Wohnnest und Familienentlastender Dienst

Heilerziehungspflegehelfer
oder Sozialbetreuer
oder Kinderpfleger
(m/w/d)

ab sofort in Teilzeit mit 35 Wochenstunden. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet, jedoch mit der Aussicht auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis verbunden.

Aufgabengebiet:

  • Assistenz, Begleitung, Betreuung und Pflege von Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf
  • Assistenz von Kindern mit Behinderungen in der Regelschule
  • Ambulante Familieneinsätze
  • Mitwirkung bei Gruppen, Kursen und Freizeitangeboten für Menschen mit Behinderung
  • Dokumentation

Wir erwarten:

  • Bereitschaft zum Umgang mit behinderten Menschen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B erforderlich

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • eine ausführliche Einarbeitung
  • ein kollegiales Team
  • Bezahlung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes Bayern mit zahlreichen Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, zusätzliche Krankenversicherung, vermögenswirksame Leistungen)
  • Teilnahme an Fortbildungen

Wir erwarten das Mittragen des diakonischen Auftrags der Einrichtung und idealerweise Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche oder zumindest einer anderen ACK-Kirche. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail nur im PDF-Format in nur einer Datei an:


Diakonisches Werk Coburg e.V.

Personalstelle
Frau Kerstin Stark
Alte Straße 5
96482 Ahorn
bewerbungen(at)diakonie-coburg.org