Für unsere Mauritiusschule Ahorn – Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung – suchen wir ab sofort:

Die „Stiftung Antenne Bayern hilft“ übergab 20.000 Euro für den Neubau des Schülerinternats und die Freude war riesig.

Wir sagen Danke! Kunden verzichten, Schüler profitieren. Die stolze Summe von 4954,14 Euro hat der tegut Markt in der Karchestraße in Coburg kürzlich an die Mauritiusschule Ahorn als Spende übergeben.

Das Stifterehepaar Bradnick aus Weitramsdorf, sowie Dirk und Steffi Arbeiter, die ebenfalls im Stiftungsvorstand sitzen, helfen mit der großzügigen Summe von 7700 Euro beim geplanten Neubau des oberfränkischen Schülerinternats für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen.

Birgit Niehues (5. von links) von der gleichnamigen Niehues-Stiftung hospitierte im Unterricht einer zweiten und dritten Klasse. Im Heimat- und Sachunterricht, verließen die Kinder ihre Rollis und lernten mit dem ganzen Körper und viel Bewegung am Boden.

Zwei Tage lang tagten die bayerischen Schulleiter im Neubau der oberfränkischen Schule für Kinder und Jugendliche mit Körperbehinderungen in Coburg.

Unserer Mauritiusschule Ahorn wurde vom Bayerischen Kultusministerium das Schulprofil Inklusion verliehen!

Oberfrankens einzige Schule und Heilpädagogische Tagesstätte für Kinder und Jugendliche mit Körperbehinderungen ist nach fast drei Jahren Bauzeit bezugsfertig.